Your MOTORBIKE hotel

Vom Gardasee nach Piné bis zum Dolomiten

Länge

260 km

Fahrzeit

5 h

Anzahl der Kehren

86

Höchster Punkt

1420 m

Schwierigkeitsgrad

Auf dieser Tagestour sollten Sie Badesachen mitnehmen, denn sie endet nach einer Vielzahl an höchst abwechslungsreichen Streckenabschnitten direkt an dem herrlichen Seen-Doppelpack Lago di Levico und Lago di Caldonazzo.

Als morgendliches Aufwärmtraining geht es noch einmal über den Passo di Santa Barbara, den einzigen mittelschweren Abschnitt der gesamten Tour.

Und in Segonzano werfen Sie unbedingt einen Blick auf die weltberühmten Erdpyramiden, die eine Höhe von 20 Metern erreichen. Ein echtes Wunder der Natur.

Ortsliste / Roadbook:
Trento – Ravina – Garniga – Aldeno – Ronzo Chienis – Passo di Santa Barbara – Arco – Dro – Sarche – Santa Massenza - Vezzano – Terlago – Sopramonte – Gardolo - Lavis - Meano – Albiano – Lona Lases – Faver (möglicher Umweg: Segonzano) Valda – Grumes – Stramentizzo – Valfloriana – Sover – Brusago – Bedollo – Regnana – Palù del Fersina – Sant’Orsola Terme – Pergine Valsugana – Levico Terme (möglicher Umweg: Kaiserjägerstrasse) – Lago di Caldonazzo - Caldonazzo (möglicher Umweg: Centa San Nicolò - Pian dei Pradi - Vattaro) - Calceranica al lago – Vigolo Vattaro - Valsorda – Trento.

Vor der Abfahrt

Alle Dinge dürfen Sie nutzen, kennen Sie vor der Abfahrta

News und Veranstaltungen
Web Marketing e Siti Internet Omnigraf - Web Marketing e Siti Internet