Your MOTORBIKE hotel

Der Gardasee einmal ganz anders

Länge

280km

Fahrzeit

5 h

Anzahl der Kehren

98

Höchster Punkt

1625 m

Schwierigkeitsgrad

Der Gardasee ist auch für Motorradfahrer ein Pflichtprogramm bei jedem Trentino-Besuch.

Diese Tagestour kombiniert die schönste Anfahrt zum See mit den sehenswerten Abschnitten der Uferstraße des Gardasees.

Mit der prächtigen Strada Panoramica del Monte Baldo beginnt diese Tour, nehmen Sie sich Zeit mit. Und mit der Strecke über den Passo di Santa Barbara zwischen Arco und Rovereto erleben Sie zum Schluss der Reise nochmals 40 Kehren auf 37 km Länge – das ist ein durchaus anspruchsvoller Tagesausklang.

Den Einkehrschwung in Rovereto haben Sie sich jetzt redlich verdient.

Ortsliste / Roadbook:
Rovereto - Mori - Brentonico - Madonna della Neve - Caprino Veronese - Passo del Telegrafo - Brenzo - Torri del Benaco - Bardolino - Lazise - Peschiera del Garda - Desenzano del Garda - Padenghe sul Garda - Manerba del Garda – Salò – Toscolano Maderno – Gargnano – Tignale - Tremosine - Limone sul Garda - Riva del Garda - (möglicher Umweg: Nago - Torbole) - Arco – Passo Santa Barbara - Ronzo Chienis - Villalagarina - Rovereto

Vor der Abfahrt

Alle Dinge dürfen Sie nutzen, kennen Sie vor der Abfahrta

News und Veranstaltungen
Web Marketing e Siti Internet Omnigraf - Web Marketing e Siti Internet