Your MOTORBIKE hotel

Von Trient nach Valsugana durch Cembratal und Manghen Pass

Länge

340 km

Fahrzeit

6 h

Anzahl der Kehren

127

Höchster Punkt

2050 m

Schwierigkeitsgrad

Das Valsugana ist das landschaftlich schönste Tor zur Nachbarprovinz Vicenza und bietet Ihnen extrem kurvenreiche Landstraßen fernab aller Hektik und weitgehend frei von Autoverkehr.

Genießen Sie die Reise über hohe Pässe und Panoramastrecken ebenso, wie den weiten Blick hinüber zu unseren Nachbarn.

Und den Abend können Sie entweder direkt in Trento oder an den naheliegenden Seen Lago di Caldonazzo und Lago di Levico ausklingen lassen. Ganz wie Sie es mögen…

Den Einkehrschwung in Rovereto haben Sie sich jetzt redlich verdient.

Ortsliste / Roadbook:
Trento – Lavis – Albiano – Lona Lases (möglicher Umweg: Baselga di Piné – Bedollo – Brusago) – Cembra – Segonzano – Sover – Valfloriana – Castello Molina di Fiemme (möglicher Umweg: Cavalese – Panchià – Predazzo) – Passo Manghen – Telve - Strigno – Castello Tesino – Passo Brocon – Canal San Bovo – (möglicher Umweg: Tonadico) - Monte Croce – Pedavena – Arsiè – Enego – Rochi – Asiago – Osteria del Termine – Passo Vezzena – Monte Rovere - Lavarone - Carbonare di Folgaria – Passo del Sommo – Passo di Valbona – Passo Coe – Folgaria - Calliano (möglicher Umweg: Rovereto)– Aldeno - Trento

Web Marketing e Siti Internet Omnigraf - Web Marketing e Siti Internet