Your MOTORBIKE hotel
Zurück zu allen Sehenswürdigkeiten | Andere Passen von Dolomiten

Andere Passen von Dolomiten

Was zu sehen, wenn Sie mit dem Motorrad in Trentino reisen? Die Attraktionen empfohlen von Trentino in Moto für einen Urlaub in den Bergen.

PASS FEDAIA
Den Pass, auf 2054 m ü.d.M. gelegen, erreicht man nach der Durchfahrt durch Penia di Canazei und Pian Trevisan. Die Umgebung wird durch die Präsenz des mächtigen Staubeckens beherrscht, das mit seinem Stauwehr die Frontseite des Tals vom Avisio versperrt, und so einen See von 1,86 km Länge schuf. Der Fedaia Pass, mit Blick auf den Gletscher der Marmolada, wird sowohl im Winter als auch im Sommer sehr stark frequentiert.

PASS COSTALUNGA
Von hier bestaunt man in der Dämmerung das unvergessliche Alpenglühen (Enrosadira), diese seltene Naturerscheinung, bei der die Gipfel der Dolomiten zuerst in einem Rot erglühen und sich dann violett färben
In diesem Gelände starten zahlreiche Skilifte, einige davon sind speziell für Familien und Ski-Anfänger geeignet. Insgesamt erstrecken sich die Abfahrtski-Pisten mit künstlicher Beschneiung über 40 km und verfügen über verschiedene Schwierigkeitslevel. Das Gebiet stellt 16 moderne und zweckmäßige Aufstiegsanlagen: 8 Skilifte, 6 Sessellifte und 2 Kabinenbahnen.

PASS SAN PELLEGRINO
Der San Pellegrino Pass ist ein ausgedehnter Gebirgspass von touristischem Interesse. Er liegt ca. 11 km von Moena entfernt und bildet die Grenze zwischen dem Trentino und der Provinz von Belluno. Das gesamte Skigebiet ist mit modernen Skiliften und Seilbahnen ausgestattet und hält 100 km Pisten unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit bereit. Verbunden sind diese durch das Karussel der TreValli: Moena-Alpe di Lusia, San Pellegrino, Falcade.

PASS GIAU
Es ist bekannt, dass das Passo Giau einer der schönsten Dolomitenpässe ist. Berühmt ist es nicht nur wegen des Radrennens "Giro d'Italia", sondern auch wegen zahlreicher Veranstaltungen, die hier im ganzen Jahr stattfinden, wie z. B. das Rally Ronde Dolomiti Bellunesi und der Marathonlauf der Dolomiten.
Kein Zufall, also, dass es von Rad- und Motorradfahrer so bekannt und beliebt ist: Die haben Spaβ und Mühe, indem Sie durch die unendliche Kehren klettern, um die Spitze zu erreichen. Da kann man viele Pfade und Wanderwege finden.

PASS FALZAREGO
Der Pass von Falzarego liegt an 2.192 Metern der Höhe an der Provinz von Belluno und verbindet den hoche Agordino mit Cortina d' Ampezzo. Der Pass Falzarego liegt zwischen den berühmten Strecken von Dolomiten, die viele Male während der Jahre in Giro d' Italia durchgefahren wurden und berühmt dank der Heldentaten der kräftigsten Kletterer von allen Zeiten geworden sind.

PASS VALPAROLA
Der Pass Valparola liegt an 2.192 Metern der Höhe in Dolomiten, in der Provinz von Belluno, und verbindet Val Badia mit dem Pass von Falzarego. Im Pass gibt es auch ein kleiner Bergsee, der See von Valparola und das Museum vom Großen Krieg.

PASS DURAN
Der Pass Duran liegt an 1605 Metern der Höhe und ist ein Alpenpass von Dolomiten, der Agordino mit Val di Zoldo in der Provinz von Belluno verbindet. Der Pass Duran bietet eine wunderbare Aussicht auf den Bergländern von Pale di San Martino an, er war Ziel von vielen Teilstrecken von Giro d' Italia. Der Pass ist auch berühmt für das Kliff von Pian de Cadela, der von begeisterten Leuten des Kletterns gewürdigt wird.

Web Marketing e Siti Internet Omnigraf - Web Marketing e Siti Internet